copaincopine

Emaille Tasse

SFr.18.00

Share

Es gab einst diesen Werbespot im Fernsehen: Nordsee, garstiges Wetter, peitschender Regen, eine heftige Bise, klatschnasse Ölkleider und ein einsam verlorenes aber warm leuchtendes Fenster irgendwo entlang der Küste. Schnitt! Im Haus. Das warme Licht einer Sturmlaterne erfüllt das Wohnzimmer mit trauter Geborgenheit. Sie setzt heisses Wasser auf er entfacht das Feuer im offenen Kamin. Das nasse Öl ist flauschigen Pullis gewichen und die Stimme aus dem Off erzählt uns etwas über eine schnelle Suppe zum Trinken in diversen Aromen. Nun ein Zoom auf sanft pustende Lippen und den sich kräuselnden Suppendampf, der aus einer weissen, unschuldigen Tasse emporsteigt.

Und eben diese Tasse, deren Wärme man beim Betrachten der Szene förmlich an den eigenen Händen spürte, genau diese Tasse war der heimliche Star dieses Werbespots. Denn irgendwie verstand man: Suppen, Tee oder Kaffee gibt es deren viele, aber diese weisse Tasse war unersetzlich. Sie hing seit Jahren an dieser Küste, an ihrem Haken, in der Küche des einsamen Hauses und immer, wenn sie einem die kalten Hände wärmte, wusste man jetzt bin ich zu Hause.

Seit 1550, einer ausserordentlich langen Zeit also, stellt das Familienunternehmen RIESS im niederösterreichischen Ybbsitz in 9. Generation Kochgeschirr her.

Seit 1922 spezialisiert sich der Betrieb auf die Produktion von feinstem Emaillegeschirr, darunter Tassen, die einem ein Zuhause sind.

Material: Emaille
Grösse: D 8cm
Volumen: 3/8 Liter

Hergestellt in Österreich